Mittwoch, 27. Juni 2012

Die lieben Lilien

Bei einem Rundgang durch unseren Garten, ist mir aufgefallen, das wir doch schon ein paar sehr schöne Lilien haben diese möchte ich euch gerne mal in Bildern vorstellen. Die Königslilie (Fritilaria imperialis) habe ich nicht fotografiert (die Zeit ist ja auch schon vorbei und außerdem find ich die gar nicht so schön, wie andere immer sagen. Ich find es schöner wenn man direkt in die Blüte hineinsehen kann wie bei folgenden Kandidaten)




                                                         Eine Taglilie

 Das ist meine Lilie sie ist so wunderschön und begrüßt unsere Besucher am Hauseingang








und so sah sie mehrere Wochen aus. Ich dachte schon das wird gar nix mehr aber dann hat sie mich eines Abends mit ihrer Blütenpracht überrascht.






Einige Lilien sind noch nicht aus ihren Löchern gekrochen. Ich hoffe das sie noch kommen denn auch sie waren letztes Jahr so schön.


Tipp: Für diejenigen, die es noch nicht wissen. Die Lilienpracht kann man den ganzen Sommer über genießen wenn man sie zu unterschiedlichen Zeiten steckt. Zum Beispiel in 2 Wochen Abständen.

Die Wunder Phalaenopsis

Diese Phalaenopsis Orchidee von meiner Mutter ist ein echtes Wunder. Sie hatte schon einmal geblüht jedoch war der Stängel sehr gebogen und gewunden und nicht so grade wie bei anderen Orchideen im Fachhandel. Dies gefiel mir einfach nicht und ich habe versucht sie mit Hilfe von einem Stab zu richten. Dabei ist sie mir leider am dritten Auge abgebrochen. Ich habe das ganze dann aber so gelassen weil man ja sagt, dass Orchideen vielleicht noch mal am dritten Auge austreiben. Und das hat diese auch getan. Aber mit was für einer Wucht sag ich euch! Aus einer wurden zwei mit riesigen Blüten geschmückten Rispen !


Dieses Wunder will ich euch nicht vorenthalten!


 hier erkennt man die beiden Rispen ganz gut
 Es sind schon mehr Blüten da